Landtagsrede: Das antidemokratische Europa von Merkel, Schulz und Juncker

Die Kartellparteien verkünden laut, dass wir Europa neu beleben müssen. Natürlich meinen Sie mit Europa nur die „EU“. Doch die EU kann man nicht wiederbeleben. Die EU ist tot.

„Da reanimiere ich nicht mehr. Da denke ich eher an die Leichenschau.“, so Dr. Wolfgang Gedeon.

Das Europa von Angela Merkel, Jean-Claude Juncker und Martin Schulz ist ein trostloses und antidemokratisches Europa. Aufgrund der massiven Demokratiedefizite dürfe die EU, wenn sie die Aufnahme in die EU beantragen würde, sich selbst nicht aufnehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.