Landtagsbesuch und Informationsfahrt mit Dr. Wolfgang Gedeon

Liebe Freunde des Bürgerbüros und der AfD,

es gibt auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, den Landtag Baden-Württemberg zu besuchen. Am 17.07.2019 lädt Dr. Wolfgang Gedeon MdL die Bürger aus dem Wahlkreis Singen zu einer Informationsfahrt in den Landtag nach Stuttgart ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Programmablauf (genaue Abfahrtszeiten folgen noch):

Morgens fährt der Bus von Singen direkt in die Landeshauptstadt Stuttgart. Zuerst gibt es ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant “Plenum“ mit Blick auf das Neue Schloss und den Schlossgarten.
Direkt danach geht es dann los mit einer kurzen Einführung über das Parlament im neu erstellten Bürger- und Medienzentrum des Landtags. Um 14:00 Uhr sitzen Sie auf der Besuchertribüne und können eine Stunde die Landespolitiker live im Plenum erleben. Anschließend haben Sie noch die Gelegenheit mit dem Abgeordneten zu sprechen und Fragen zu stellen.
Bis zur Abfahrt bleibt dann noch ca. eine Stunde freie Zeit zur Verfügung, z.B. für einen Spaziergang durch den Schlossgarten, ein Café zu besuchen oder durch die Geschäfte direkt am Schlossplatz zu bummeln.
Die Rückfahrt nach Singen erfolgt gegen 17:00 Uhr.

Interessenten können sich mit Namen, Anschrift und Telefonnummer für diese Fahrt unter der E-Mail-Adresse: buergerbuero@wolfgang-gedeon.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Herr Dr. Gedeon freut sich, wenn Sie zahlreich kommen. Geben Sie den Termin im Bekanntenkreis weiter und bringen Sie Freunde mit!

Mit freundlichen Grüßen:

Büro Dr. Wolfgang Gedeon MdL

Wahlkreis Singen
E-Mail buergerbuero@wolfgang.gedeon.de

Landtag von Baden-Württemberg
Haus der Abgeordneten
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Tel. 0711 2063 5617
Fax 0711 206314 5617
E-Mail wolfgang.gedeon@fraktionslos.landtag-bw.de
Webseite www.landtag-bw.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.