Landtag, 12.11.2020: Totaler Wahnsinn Wir sperren Gesunde weg

7 / 100

Frau Baum hat es ja schon sehr schön auf den Punkt gebracht, aber sie meinte, ich soll doch noch etwas dazu sagen.

Also zunächst möchte ich den Herrn Lucha in Schutz nehmen.

Er ist kein Einzeltäter, sondern er ist nur ein Rädchen in einem totalitären Netzwerk, ein kleines Rädchen das immer gerne mehr sein möchte durch besonders radikal vorgetragene Forderungen.

Aber die Hauptverantwortung meine Damen und Herren haben wir hier im Landtag.

Wir können den Herrn Lucha sofort aus dem Verkehr ziehen, wenn wir nur wollten, aber wir wollen nicht, der Mehrheitswille ist der mit der falschen Richtung.

Das ist der springende Punkt bei der ganzen Sache. Herr Skerl sie wollen es ja am Allerwenigsten.

Also das Zweite ist, wo liegt der besondere Skandal bei diesen Maßnahmen.

Der besondere Skandal liegt darin bei der Quarantäne, dass wir gesunde Leute einsperren.

Das Kranke quarantänisiert wurden, das gab’s immer, solang es Medizin und solang es Krankheiten gab, das war normal.

Aber das besondere unserer Tage und der Regierungsmaßnahmen ist, wir sperren total gesunde Menschen und zwar 99% davon sind total gesund. Wir sperren die ein, wollen wir jetzt auch noch in geschlossene Einrichtungen bringen, wenn sie sich nicht an die Quarantäne halten.

Das ist der Wahnsinn!

Und noch ein Wort zur Maske, da wird immer gesagt die Maske ist nicht schädlich, ja Sie sind überhaupt nicht informiert.

Wer sich nur ein bisschen informiert, weiß das die Maske schädlich ist.

Aber sagen wir mal, Sie glauben das alles nicht, zumindest wenn Sie einen wissenschaftlichen Standard wollen, da brauchen Sie eine Nutzen-Risikoanalyse. Merken Sie sich das bitte mal das Wort. Eine Nutzen-Risikoanalyse und die kann kein Drosten, kein Wieler oder sonst irgendwer vorweisen.

Nix haben sie, nix haben sie!

Zum Schluss noch ein Zitat von Herrn Wieler was die Impfungen anlangt.

Der sagt allen Ernstes bei Phoenix:

“Ja, ich bin sehr optimistisch, der Impfstoff wird kommen, wir wissen zwar nicht wie er wirkt, wir wissen nicht wie gut er wirkt, wir wissen nicht ob er überhaupt wirkt, aber ich bin sehr optimistisch.”

Soweit der Chef vom RKI. – Kein Kabarett.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.