Video: Rede zum Islamismus

Die Ablehnung der Kommission zum Islamismus bedeutet die Bagatellisierung des Islamismus-Problems. Die Kommission sollte sich wohlgemerkt nicht mit dem Islam beschäftigen, sondern mit dem Islamismus. Islamismus ist die aggressive Politisierung einer Religion.

Um sich den politischen Islamismus vor Augen zu führen, muss man sich nur die Aussagen von Erdogan anschauen. Der DITIB-Islamismus ist daher der gefährlichste Islamismus, den wir in Deutschland haben. Diesen Staat im Staate müssen wir verhindern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.