Landtagsrede 6.2.2020: 45% der Migranten ohne Ausweis aber mit Smartphone, Ausweisung

Information vom BAMF: 45% der Leute, die hier angekommen, kommen ohne Ausweis, haben aber alle ein Smartphone. Also wer ein Smartphone hat und kein Ausweis, der kommt hier von vorn herein nicht rein. Das ist doch eine klare Sache. Da noch herumzureden, der könnte den ja verloren haben … die Verarschen uns doch, die Leute!

Das zweite ist, dass wir sie ausweisen, wenn sie nur den geringsten Straftatbestand erfüllen. Wir müssen doch jede Menge ausweisen die gar nicht kriminell sind, und wenn wir schon ausweisen müssen, dann fangen wir doch bei denen an, die kriminell sind.
Und wenn jemand etwas geklaut hat, dann wird der auch als erstes ausgewiesen gegenüber einem, der nichts geklaut hat.

Die Kriterien, nachdem man hier die Auswahl trifft, die sind nebulös – nebulöser geht es gar nicht. Also wenn einer hier da ist und sich auch nur kleiner Kriminalität schuldig macht, dann muss er raus.
Haltet den Dieb schreien hier die Linken. Die Einstellung und Geisteshaltung – genau das, was ihr uns vorwerft, das macht ihr ja schon die ganze Zeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.